Multikulturelle Themenabende

Bei unseren Themenabenden, drei sind es an der Zahl, machen wir das Frankenhäuser DOMizil zum Multi-Kulti Zentrum und rücken alle ein Stückchen näher zusammen. Mitschüler, Nachbarn, Familien und Freunde ausländischer Herkunft sind hierbei ebenso herzlich eingeladen wie alle Mitbürger ohne Migrationshintergrund. Ziel ist es, in entspannter, lockerer Atmosphäre die Unterschiede und Gemeinsamkeiten unserer Kulturen zu entdecken, uns auszutauschen und besser kennenzulernen. Wichtig ist uns dabei vor allem eines: es soll allen Beteiligten Spaß machen. Dabei sorgt unsere Projektgruppe mit Speis und Trank für das leibliche Wohlergehen der Teilnehmer und lässt sich auch sonst so manches einfallen, um unsere kleine, offene Talkrunde auf Trab zu halten.

Die Themenabende finden im Frankenhäuser DOMizil in der Bahnhofstraße 5 statt!

„Wir wollen euch kennenlernen“ – 17. November 2007 – 18:00

Für Samstag, den 17. November, hat sich unsere Projektgruppe einiges ausgedacht. An diesem Tag dreht sich alles ums Kennenlernen. Wir und unsere Gäste erzählen von Heimat, kulturellen Hintergründen und persönlichen Erlebnissen. Das ganze wird durch themenbezogene Spiele und informative Beiträge unseres Teams aufgelockert, Speisen und Getränke sind vorhanden – kostenfrei, versteht sich.

Wir freuen uns auf jeden Teilnehmer, egal ob ausländischer Herkunft oder nicht, und laden auch eure Familien und Freunde herzlich zu unserer ersten Gesprächsrunde ein!

„Rassismus und Intoleranz im Kyffhäuserkreis“ – 24. November 2007 – 18:00

In ähnlich ungezwungener Atmosphäre wie bereits am 17.11. sprechen wir an diesem Tag ganz speziell das schwierige Thema Rassismus an. Erzählt uns von euren Erfahrungen mit Rassismus, Diskriminierung und wie man damit umgeht! Eingeladen haben wir u.a. Matthias Strejc, Bürgermeister von Bad Frankenhausen, um mit ihm speziell über die Lage in unserer Heimatstadt zu sprechen. Jeder ist eingeladen, jeder darf mitreden! Keine Berührungsängste bitte, das hier ist keine politische Diskussionsrunde für Hochbegabte, das ist eine offene Gesprächsrunde für alle.

„Weihnachten hier – Weihnachten dort“ – 1. Dezember 2007 – 18:00

Der Winter steht vor der Tür, und mit ihm auch das Weihnachtsfest in Deutschland. Aber wie feiert man Weihnachten eigentlich in anderen Ländern? Wie feiert ihr Weihnachten? Ein multikultureller Austausch zur Adventszeit, offen für alle und jeden. Besonders Familien und Kinder sind diesmal ganz herzlich eingeladen.